Neuer Pastoralpraktikant in unserer SE

Martin Gera hat am 15. Oktober sein Pastoralpraktium in unserer Seelsorgeeinheit übernommen.

Hier stellt sich Martin Gera vor:

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Slowakei, wo noch meine Eltern mit meinen Geschwistern leben.
Als 10-jähriges Kind begann ich zusammen mit meinen zwei älteren Brüdern zu ministrieren. Die Jugendarbeit in diesen Jahren hat mich positiv geprägt.
Nach dem Berufsabschluss machte ich Grundwehrdienst und danach begann ich Theologie an der Universität in Nitra zu studieren.
Seit 2007 habe ich an verschiedenen Schulen (von der Grundshule bis zum Gymnasium) Katholische Religion unterrichtet.
2012 kam ich nach Deutschland in die Stadt Ulm, wo ich 4 Jahre bei der Fa. Müller arbeitete, danach fand ich Arbeit in Giengen bei Bosch.
2016 heiratete ich meine Frau Zuzana, und Gott schenkte uns zwei wunderbare Kinder: Klara und Dominik.

Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich mein ganzes Leben als ein großes Geschenk betrachte, das mir Gott gab.
Ich freue mich auf Sie und euch alle und die Arbeit in der Seelsorgeeinheit Lone-Brenz.