Erstkommunionausflug von Nieder- und Oberstotzingen

Samstag, 06.07.2024 nach Ulm


Am Samstag, 06.07.24, machten sich 16 Erstkommunionkinder aus Ober- und Niederstotzingen auf und fuhren mit dem Zug nach Ulm. Sie wurden dabei von drei Mamas und Pfarrer Waldburg begleitet. Dort angekommen startete eine interessante Kinderführung durch das Münster und das Fischerviertel. Im Anschluss daran kehrte man in einer Pizzeria ein. Die Stärkung war notwendig, denn danach bestiegen alle das Ulmer Münster! Manche Kinder bewiesen dabei richtig Mut: Sie sind trotz mulmigem Gefühl weitergelaufen und oben angekommen, waren alle sehr stolz darauf, dass man es gemeinsam geschafft hatte (Foto).

Wieder mit festem Boden unter den Füßen, wurde im Münster noch ein „Vater unser“ gebetet und zwei Lieder gesungen. Ein Spaziergang an der Donau entlang führte hin zur Friedrichsau mit Kletterturm und Wasserspielplatz. Ein Zwischenstopp mit leckerem Eis durfte dabei nicht fehlen!

Nach ausgiebigem Toben, Spaß auf dem Spielplatz und im Kneipp-Becken, begann es leider zu regnen. Mit der Straßenbahn zurück am Hauptbahnhof, verkürzten sich die Kinder die Wartezeit aber noch auf dem Bahnsteig mit einigen Spielen. Als dann am Abend der Zug wieder in Niederstotzingen ankam, waren alle erschöpft, aber glücklich! Es war ein schöner, unvergesslicher Erstkommunionsausflug!