Primiz von Lajos Körmöczy

Samstag, 15. Juli 2023 um 10:30 Uhr in Herbrechtingen

Dr. Gebhard Fürst spendete am Samstag, 8. Juli 2023, im Dom St. Martin in Rottenburg durch Handauflegung und Gebet drei Männern das Sakrament der Priesterweihe. 

Im Theologiestudium und in der Pastoralausbildung wurden die Männer auf den Priesterberuf vorbereitet. Zuletzt waren sie als Diakone in Kirchengemeinden der Diözese tätig. Die Primiz, die erste Heilige Messe, der die Neu-Priester vorstehen, werden sie mit und in ihren jeweiligen Heimatgemeinden feiern. 

Wir freuen uns, dass wir in Herbrechtingen die Primiz von Lajos Körmöczy (31) feiern dürfen.

Er kam im serbischen Subotica zur Welt, wuchs dort auf und besuchte das dortige Gymnasium. Nach dem Theologiestudium in Szeged und Budapest in Ungarn verbrachte er seine Diakonatszeit in Szabadka und Ada, dann in Herbrechtingen im Dekanat Heidenheim sowie sein Diakonatsjahr 2022 bis 2023 in der Seelsorgeeinheit „Allmendingen-Altheim-Schwörzkirch“ im Dekanat Ehingen-Ulm mit den Kirchengemeinden Mariä Himmelfahrt in Allmendingen, St. Michael in Altheim und St. Stephanus in Schwörzkirch bei Pfarrer Martin Jochen Wittschorek.

Der Primizspruch von Lajos Körmöczy lautet: „Alles aber geschehe wohlgefällig und der Ordnung gemäß.“ (1 Kor 14,40).