Gottesdienste zur Verabschiedung von Diakon Häußler

Weil es leider im April wegen der Corona-Pandemie und der ausgefallenen Gottesdienste nicht möglich war, Diakon Häußler zu verabschieden, wird das nun, nachdem wieder Gottesdienste möglich sind, im Juli nachgeholt. Dazu finden die Messfeiern wiefolgt statt:

  • am 5. Juli um 10.30 Uhr in Bolheim,
  • am 11. Juli um 18.30 Uhr in Oberstotzingen,
  • am 12. Juli um 9.00 Uhr in Stetten und um 10.15 Uhr in Niederstotzingen,
  • am 26. Juli um 9.00 Uhr in Bissingen und
  • am 23. August um 10.30 Uhr in Herbrechtingen.

Herzlich eingeladen sind alle, die ihm verbunden sind, die ihn unterstützt und begleitet haben und alle, die sich von ihm verabschieden möchten!

Da es wegen der immer noch schwierigen Corona-Situation keine Stehempfänge nach den Gottesdiensten geben kann, ergibt sich sicher draußen im Freien eine Möglichkeit, sich gebührend von Diakon Häußler verabschieden zu können.