Ministrantenausflug nach München

Einen erlebnisreichen Tag hatten die Ministrantinnen und Ministranten bei ihrem Ausflug nach München.

Am 31. Mai war es endlich so weit: der Ministrantenausflug stand an. Pfarrer van Meegen führte die 65 Kinder und Jugendlichen zusammen mit den Oberministranten sowie Frau Berger-Jungerth und Frau Windmüller durch die Stadt mit Herz.
Beginn war am Marienplatz mit einer Stadtführung über die Marienkirche, Ludwig-Maximilians-Universität und die Gedenkstätte der Widerstandsbewegung „Weiße Rose“. Danach ging es direkt zur Bavaria-Filmstadt, wo die große Ministrantenschar eintauchen durfte in die Film- und Fernsehwelt.
So war der Ausflug ein großartiges Gemeinschaftserlebnis und ein Dank für den Dienst übers ganze Jahr hinweg.