Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

Am Donnerstag, 18. Juni, fand die konstituierende Sitzung des Kirchengemeinderats statt. Nach einem Bibeltext, der davon erzählt, wie viele Menschen satt werden aufgrund dessen, was die einzelnen an Vorrat haben, erzählten sich die neu Gewählten von ihren Schätzen und Gaben, die sie in diesen Dienst einbringen möchten. Hier wurde deutlich, wie viele Begabungen zum Wohl der Gemeinde und darüber hinaus zusammen kommen. Die Verpflichtung durch die pastorale Ansprechperson Beate Limberger, sich für die kommenden fünf Jahre am Aufbau der Gemeinde Jesu Christi einzusetzen, fand dann am Altar statt.

Im Gemeindehaus ging es weiter mit den Wahlen. Gewählt wurden:
Zur ersten gewählten Vorsitzenden: Ulla Hiller
Zum zweiten gewählten Vorsitzenden: Dietmar Dörflinger
Schriftführerin: Heidi Fronk
Vertreter für den gemeinsamen Ausschuss: Reinhold Opolka / Stellvertreter: Thomas Dörflinger
Vertreterin für den Dekanatsrat: Ulla Hiller
Vertreterin für keb, Katholische Erwachsenenbildung: Veronika Römer / Stellvertreter: Thomas Dörflinger

Dem neuen KGR ist es wichtig, Informationen transparent zu machen und die Gemeinde möglichst viel mit einzubeziehen. Daher sind die Sitzungen auch öffentlich und sehr gerne sind Interessierte dazu eingeladen.

Die nächsten Termine sind:
Donnerstag, 24. September, 19.00 Uhr und
Donnerstag, 19. November 19.00 Uhr.

Dem neuen Gremium bleibt, viel Freude und Mut zu wünschen begleitet von Gottes Segen!