Herbrechtingen hilft

Die ökumenische Nachbarschaftshilfe möchte Ihnen helfen. Wenn Sie sich nicht aus dem Haus trauen, zu einer Risikogruppe gehören oder niemanden haben, der für Sie einkaufen gehen kann, dann wenden Sie sich an uns.

"Nachbar hilft Nachbar" Herbrechtingen

Mit der Aktion "Nachbar hilft Nachbar" wollen Freiwillige aus Solidarität mit Menschen, die zu Risikogruppen gehören (Senioren mit und ohne Vorerkrankungen und Menschen mit Immunschwäche) oder die kein AUto besitzen, helfen.

Wer Hilfe benötigt, kann sich bei den ehrenamtlichen Koordinatoren melden, die dann Hilfe vor Ort vermitteln:

Für Herbrechtingen ist Ansprechpartnerin:
Anastasija Szaniec:0157-87876413

Für Bolheim ist Ansprechpartnerin:
Daniela Roth: 0176-81331814

DANKE für dieses tolle Zeichen der Solidarität und der Gemeinschaft!

Hilfe in Niederstotzingen

Die Bereitschaft des DRK in Niederstotzingen bietet auch eine Hilfe für die Risikogruppen der Bevölkerung an.

  • Bitte melden Sie sich dienstags und donnerstags von 16.00 Uhr - 18.00 Uhr an über 07325-1808167.
  • Über Mail ist das DRK Niederstotzingen ebenfalls erreichbar.


Und auch der TSV Niederstotzingen bietet über seine Fußballer Hilfe für die Risikogruppen der Bevölkrung an.

  • Hier lautet die Telefonnummer 0176-45782301


DANKE für diesen Dienst an der Bevölkerung und das tolle Zeichen der Solidarität!

Möglichkeit von Video- und Telefonkonferenzen

Das Ehepaar Ingrid Remmy-Degen und Franz Peter Degen bieten eine einfache Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen und auch, sich dabei zu sehen. Hier erfahren Sie mehr zum Angebot!