Erntedankfest 2020

Am vergangenen Sonntag, 04. Oktober 2020, feierten wir Erntedank mit einem wunderschönen Erntedankaltar. 
Ein herzliches "Vergelt's Gott!" allen, die zum Gelingen dieses Festtages beigetragen haben, allen Spendern der Erntegaben und besonders den Frauen, die den Altar so schön und kreativ gestaltet haben.
Der Tafelladen freut sich über die vielen haltbaren Lebensmittel zur Weitergabe an Bedürftige. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

Spendenaufruf Orgelsanierung Lontal

In unserer Kirche St. Ulrich in Lontal werden derzeit Renovierungsarbeiten an der Orgel durchgeführt. Die vorläufigen Kosten wurden mit etwa 9.000,- € veranschlagt. Diese Arbeiten werden bis zum Gottesdienst am 30. August 2020 abgeschlossen sein.
Wir bitten Sie darum, in diesem Zusammenhang zu spenden.
Spendenkonto der Kirchengemeinde bei der Volksbank Brenztal: IBAN | DE60 6006 9527 0065 0880 00 // BIC | GENODES1RNS

Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern!

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende Ihre Adresse an, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Der Maialtar - zu Ehren der Gottesmutter

Der Mai gilt traditionell als Monat der Gottesmutter.
Ein guter Anlass, die Verbindung zu ihr zu intensivieren oder überhaupt mit ihr in Kontakt zu treten, und das eigene Leben ihrem Schutz anzuvertrauen.
Deshalb wird der Marienaltar mit Blumen und Birken festlich geschmückt.
Ein Herzliches Vergelt`s Gott für die Gestaltung des Maialtares an Frau Merkle und ihr Team.

Der Erstkommunionweg hat begonnen!

Mit dem festlichen Gottesdienst am 1. Adventssonntag hat in unserer Gemeinde der Erstkommunionweg begonnen. Unter dem Leitwort „Jesus – das Brot des Lebens“ bereiten sich in diesem Jahr 4 Kinder mit ihren Familien auf das Sakrament der Versöhnung und der Eucharistie – also auf die Erstkommunion - vor.
Ein herzliches Dankeschön an die Gruppenleiterinnen, die sich bereiterklärt haben, die Kinder auf diesem Weg zu begleiten.

Wir wünschen den Kindern und Familien eine gute Vorbereitungszeit auf das Fest der Erstkommunion und viel Freude dabei,
Jesus als das Brot des Lebens zu entdecken!

Verabschiedung Kirchenpfleger Maier

Mit einem Festgottesdienst verabschiedete die Wallfahrtsgemeinde Stetten ihren Kirchenpfleger Adolf Maier und seine Frau nach 41 Jahren Tätigkeit. Viele Bauprojekte, Sanierungen, Renovierungen waren die Herzensanliegen von Herrn Maier.

Pfarrer van Meegen betonte, dass diese Arbeit nur im Team der ganzen Familie Maier geleistet werden konnte. Dabei war der gelebte Glaube in der Familie stets spürbar.

Der Dankgottesdienst wurde von Familie Wetzler gestaltet. Mit einem großen Applaus von der Gemeinde sowie einem Geschenkkorb, den die Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Adilia Finkel, überreichte, wurde der ganzen Kirchenpflegerfamilie Maier gedankt.

Aussendung der Fatima-Pilger an den Bodensee

Im Festgottesdienst zum Patrozinium unserer Kirche Mariä Himmelfahrt am 15. August wurden auch die Fatima-Pilger der SE Lone-Brenz und der SE Unteres Bernztal zum Bodensee ausgesandt.

Den Festgottesdienst hielt Pfr. van Meegen, Konzelebranten waren Pfarrvikar Thomas und Pfr. Stadlbauer aus der SE Unteres Brenztal.

Im Gottesdienst wurden auch wieder, einer alten Tradition folgend, Kräuterbüschen geweiht.

Ein herzliches DANKESCHÖN und "Vergelt's Gott!" allen, die an diesem festlichen Gottesdienst in irgendeiner Form beteiligt waren!

Aussendung Flüeli-Pilger

Am Freitag, 26. Juli, konnte Pfr. van Meegen in Stetten wieder die Flüeli-Pilger des kath. Landvolkes aussenden. Der Festgottesdienst wurde musikalkisch gestaltet vom Chor Venerdi unter der Leitung von Sabine Seidl.

Am Ende des Gottesdienstes überreichte Adilia Finkel vom KGR Stetten Pfr. van Meegen einen Geschenkkorb zum 10-jährigen Jubiläum als Pfarrer unserer Seelsorgeeinheit Lone-Brenz.

 

Herzlich wilkommen zu unseren Maiandachten

Auch in diesem Jahr bitten wir in unserer Wallfahrtskirche im Mai die Gottesmutter Maria wieder um ihre Hilfe und Fürsprache beim Himmlischen Vater.
Dazu kommen die verschiedenen Chöre unserer Stadt und gestalten die Andachten musklisch mit.

Der Beginn der Andachten ist jeweils um 17:00 Uhr, davor beten wir ab 16:30 Uhr den Rosenkranz.

Wir laden Sie alle dazu ganz herzlich ein!

Ein Plakat mit den Terminen und auch den Chören, die sich beteiligen, können Sie hier herunterladen.

Herzlich willkommen in unserem Ferienhaus

Der Rückblick 2018 zeigt Ihnen, wie vielfältig das Ferienhaus genutzt werden kann:

  • insgesamt wurde das Haus 28x vermietet;
  • vermietet wurde hauptsächlich an kirchliche Organisationen, Vereine und Schulgruppen;
  • vermehrt finden allerdings auch Familienfeierlichkeiten wie Geburtstag, Taufe oder Einschulungen im Ferienhaus statt;
  • 1x wurde eine Hochzeit im Ferienhaus gefeiert;
  • Auch nur als reine Übernachtungsmöglichkeit wird es genutzt, das heißt, gefeiert wird beispielsweise im Rittergut und anschließend im Ferienhaus übernachtet;
  • ein Wanderer vom Jakobsweg hat ebenfalls im Ferienhaus für eine Nacht Halt gemacht;
  • von den Stettener Ministranten wird das Haus als Treffpunkt genutzt;
  • der Stettener Kirchengemeinderat hält seine Sitzungen dort ab.

Bilder und eine genaue Beschreibung finden Sie hier.

Unser Erntedankaltar 2018

"Ich danke allen für ihr Engagement, das nicht selbstverständlich ist. Wir können stolz sein, in unseren Gemeinden so engagierte Persönlichkeiten zu haben. Wie auch die Ernte, so ist auch dieses Engagement nicht selbstverständlich. Allen ein großes Verglt's Gott!" (Pfarrer Sven van Meegen)

Aussendung der Flüeli-Pilger

Jedes Jahr pilgern die Mitglieder des kath. Landvolks zu Beginn der Sommerferien nach Flüeli zum Bruder Klaus. Seit 28 Jahren findet die Aussendung in Stetten mit einem Festgottesdienst, den dieses Jahr der Chor Venerdi unter Frau Seidl gestaltet hat, statt.
Nach dem Einzelsegen an Ende des Gottesdienstes machen sich die Pilger dann auf den Weg, um die Friedensbotschaft von Bruder Klaus auch heute noch sichtbar zu machen.

Erstkommunion 2018

Am Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit, dem Weißen Sonntag, 8. April, haben in unserer Kirchengemeinde 2 Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Hl. Kommunion empfangen. Wir freuen uns mit den Kindern und ihren Familien und sagen: "Herzlichen Glückwunsch!"

Es sind dies: Hannah Bodziach, Sinja Dauner

Der Dankgottesdienst mit Segnung der Geschenke findet zentral für alle 3 Kirchengemeinden der Stadt Niederstotzingen am Freitag, 13. April um 18:30 Uhr hier in unserer Wallfahrtkirche statt.