Ministranteneinführung 2021

In einem festlichen Gottesdienst wurden am 18. Juli vier neue Mitglieder in die Ministrantenschar der Wallfahrtskirche Stetten aufgenommen: es sind Emilia Schwalenberg, Noah Miller, Ben Rapp und Lenny Windmüller.
Die Oberministrantinnen Eva Noller und Leonie Schmid begrüßten sie herzlich, und von Pfarrer van Meegen bekamen sie als Geschenk und Wegbegleiter das Franziskus-Kreuz.
Mit einem freudigen Applaus wurden die Neuen von der Gemeinde begrüßt.

Erstkommunion 2021

Endlich war es soweit. Die Erstkommunionkinder mit ihren Familien mussten aufgrund der Corona-Pandemie lange auf diesen Tag warten. Umso mehr freuten wir uns, dass wir den Erstkommuniongottesdienst am Samstag, 03. Juli um 11.00 Uhr in unserer Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt mit den folgenden Kindern feiern konnten:
Noah Miller, Isabella Monteforte, Ben Rapp, Emilia Schwalenberg und Lenny Windmüller,
Musikalisch gestaltet wurde der Festgottesdienst von Helena Andreula und Martin Mayr.

Die Abendmesse am 09. Juli feierten wir als Dankgottesdienst mit den Erstkommunionfamilien. Dazu durften die Kinder gerne ihre Geschenke, die sie zur Erinnerung an ihren Erstkommuniontag segnen lassen wollten, mitbringen.

Mit der Erstkommunion werden unsere Kinder hineingenommen in die große und wunderbare Mahlgemeinschaft mit Jesus Christus. Möge das „Brot des Lebens“ sie auf ihrem Lebensweg stärken und begleiten und mögen sie immer wieder spüren, wie sehr Gott sie liebt.

Unser Fronleichsnamsfest 2021

"Du Brot des Lebens, wer Dir traut, hofft nicht vergebens."  

Bei perfekten Wetterbedingungen fand in Niederstotzingen am 3. Juni 2021 das zweite Fronleichnamsfest in der Corona-Pandemie statt.  

Anders als im letzten Jahr war aber wieder ein Gottesdienst mit Dekan Dr. Sven van Meegen in der Kirche St. Petrus und Paulus möglich. Von dort aus ging's nach dem Festgottesdienst mit Unterstützung einer kleinen Abordnung des kath. Kirchenchores Niederstotzingen und unseres Flötisten sowie einer Abordnung des Posaunenchores der ev. Kirchengemeinde zu den drei Prozessionsstationen und mit einem Stopp am PAN-Altenheim bis nach Oberstotzingen. Viele Gläubige freuten sich sehr über das Hochamt und die Prozession im Freien als Schritt zurück in die Normalität.

Hier können Sie einen kleinen Film zum diesjährigen Fronleichnamsfest einschließlich Prozession anklicken!

Impuls zum Marienmonat Mai

Schwarze Madonna - schütze uns!

Jungfrau, Mutter Gottes mein,
laß mich ganz Dein eigen sein.
Dein im Leben, Dein im Tod,
Dein in Unglück, Angst und Not,
Dein in Kreuz und bittrem Leid,
Dein für Zeit und Ewigkeit.
Amen.

* * * * * * *

Der Mai als lebensfroher und aufbrechender Frühlingsmonat ist traditionell Maria geweiht - Frühlingsbüschel aus Kräutern und Blumen werden bei Marienstatuen und -bildern abgelegt.

In der Katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt in Stetten o.L. ist die Schwarze Madonna ein Anziehungspunkt für Menschen aus nah und fern. Die Wallfahrtskirche mit der Schwarzen Madonna in der Gnadenkapelle lädt uns in diesen nicht einfachen Zeiten ein, im Gebet oder in anderer Art und Weise aufzutanken, um neue Kraft zu schöpfen.

Hier können Sie noch einen kurzen Film über die Schwarze Madonna in Altötting anschauen.

Ökumenischer Jugendkreuzweg

Am Freitag, 26. März, fand der schon zur Tradition gewordene ökumenische Jugendkreuzweg der neuapostolischen, evangelischen und katholischen Kirchengemeinden von der Andreaskirche in NIederstotzingen nach Stetten statt.

Unter der Überschrift "ICON" - Bild fand sich eine Anzahl an Jugendlichen und Jung gebliebenen Erwachsenen ein, die an den einzelnen Stationen die modern umgesetzten Stationen des Leidensweges Christi betrachtet haben. Dabei war besonders beeindruckend, dass an einer Station jeder Teilnehmer ein entzündetes Teelicht bekam, das er bis zur nächsten Station "hinüberretten" sollte. Das erforderte eine gehörige Portion Vorsicht und Umsicht - sehr lehrreich auch für das eigene Leben.
Ein DANKESCHÖN an alle, die den Kreuzweg vorbereitet haben, die aktiv, aber auch passiv teilgenommen haben!

Den Abschluss bildeten wieder die Andacht in der Wallfahrtskirche und die (wohlverdiente) Stärkung danach.

Weihnachtsimpressionen 2020

Hier einige Bilder, die Sie an unsere Gottesdienste an und um Weihnachten erinnern dürfen.

Einen kleinen Film über mit allen Bildern unserer Stotzinger Kirchen können Sie hier anschauen. Viel Freude dabei!

Konzert - Blockflöte trifft Querflöte

Das Konzert " Querflöte trifft Blockflöte" vom 18. Oktober 2020 in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt können Sie sich hier als Youtube-Video anschauen.

Verleihung der Martinus-Ehrennadel

Alle fünf Jahre wird die höchste Auszeichnung des Dekanats Heidenheim verliehen: die Martinus-Ehrennadel.
Menschen die seit Jahrzehnten in der Kirchengemeinde engagiert sind, werden auf Vorschlag des örtlichen Kirchengemeinderates und der Dekanatsleitung geehrt.

In der Wallfahrtsgemeinde Maria Himmelfahrt in Stetten konnte Dekan van Meegen diese große Ehrung Adilia Finkel übergeben.
Sie war seit vielen Jahren im Kirchengemeinderat und im Bereich der Liturgie besonders engagiert: als Vorsitzende des KGR und als Lektorin, in der Vernetzung mit dem Gesangverein Frohsinn, bei Festen und Feiern, Renovationen und Projekten gestaltete sie viele Jahre das Gemeindeleben der Wallfahrtsgemeinde entscheidend mit.
Eigentlich wollte sie die Auszeichnung gar nicht annehmen und wenn, dann stellvertretend für alle, die mit ihr zusammen diese ganzen Jahre über unterwegs waren.
Mit einem großen Applaus antwortete die Gemeinde im Gottesdienst auf den Dank von Adilia Finkel: "Ich hab’s gerne gemacht!"

Erntedankfest 2020

Am vergangenen Sonntag, 04. Oktober 2020, feierten wir Erntedank mit einem wunderschönen Erntedankaltar. 
Ein herzliches "Vergelt's Gott!" allen, die zum Gelingen dieses Festtages beigetragen haben, allen Spendern der Erntegaben und besonders den Frauen, die den Altar so schön und kreativ gestaltet haben.
Der Tafelladen freut sich über die vielen haltbaren Lebensmittel zur Weitergabe an Bedürftige. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

Spendenaufruf Orgelsanierung Lontal

In unserer Kirche St. Ulrich in Lontal werden derzeit Renovierungsarbeiten an der Orgel durchgeführt. Die vorläufigen Kosten wurden mit etwa 9.000,- € veranschlagt. Diese Arbeiten werden bis zum Gottesdienst am 30. August 2020 abgeschlossen sein.
Wir bitten Sie darum, in diesem Zusammenhang zu spenden.
Spendenkonto der Kirchengemeinde bei der Volksbank Brenztal: IBAN | DE60 6006 9527 0065 0880 00 // BIC | GENODES1RNS

Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern!

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende Ihre Adresse an, wenn Sie eine Spendenquittung benötigen.

Der Maialtar - zu Ehren der Gottesmutter

Der Mai gilt traditionell als Monat der Gottesmutter.
Ein guter Anlass, die Verbindung zu ihr zu intensivieren oder überhaupt mit ihr in Kontakt zu treten, und das eigene Leben ihrem Schutz anzuvertrauen.
Deshalb wird der Marienaltar mit Blumen und Birken festlich geschmückt.
Ein Herzliches Vergelt`s Gott für die Gestaltung des Maialtares an Frau Merkle und ihr Team.

Der Erstkommunionweg hat begonnen!

Mit dem festlichen Gottesdienst am 1. Adventssonntag hat in unserer Gemeinde der Erstkommunionweg begonnen. Unter dem Leitwort „Jesus – das Brot des Lebens“ bereiten sich in diesem Jahr 4 Kinder mit ihren Familien auf das Sakrament der Versöhnung und der Eucharistie – also auf die Erstkommunion - vor.
Ein herzliches Dankeschön an die Gruppenleiterinnen, die sich bereiterklärt haben, die Kinder auf diesem Weg zu begleiten.

Wir wünschen den Kindern und Familien eine gute Vorbereitungszeit auf das Fest der Erstkommunion und viel Freude dabei,
Jesus als das Brot des Lebens zu entdecken!

Verabschiedung Kirchenpfleger Maier

Mit einem Festgottesdienst verabschiedete die Wallfahrtsgemeinde Stetten ihren Kirchenpfleger Adolf Maier und seine Frau nach 41 Jahren Tätigkeit. Viele Bauprojekte, Sanierungen, Renovierungen waren die Herzensanliegen von Herrn Maier.

Pfarrer van Meegen betonte, dass diese Arbeit nur im Team der ganzen Familie Maier geleistet werden konnte. Dabei war der gelebte Glaube in der Familie stets spürbar.

Der Dankgottesdienst wurde von Familie Wetzler gestaltet. Mit einem großen Applaus von der Gemeinde sowie einem Geschenkkorb, den die Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Adilia Finkel, überreichte, wurde der ganzen Kirchenpflegerfamilie Maier gedankt.

Aussendung der Fatima-Pilger an den Bodensee

Im Festgottesdienst zum Patrozinium unserer Kirche Mariä Himmelfahrt am 15. August wurden auch die Fatima-Pilger der SE Lone-Brenz und der SE Unteres Bernztal zum Bodensee ausgesandt.

Den Festgottesdienst hielt Pfr. van Meegen, Konzelebranten waren Pfarrvikar Thomas und Pfr. Stadlbauer aus der SE Unteres Brenztal.

Im Gottesdienst wurden auch wieder, einer alten Tradition folgend, Kräuterbüschen geweiht.

Ein herzliches DANKESCHÖN und "Vergelt's Gott!" allen, die an diesem festlichen Gottesdienst in irgendeiner Form beteiligt waren!

Aussendung Flüeli-Pilger

Am Freitag, 26. Juli, konnte Pfr. van Meegen in Stetten wieder die Flüeli-Pilger des kath. Landvolkes aussenden. Der Festgottesdienst wurde musikalkisch gestaltet vom Chor Venerdi unter der Leitung von Sabine Seidl.

Am Ende des Gottesdienstes überreichte Adilia Finkel vom KGR Stetten Pfr. van Meegen einen Geschenkkorb zum 10-jährigen Jubiläum als Pfarrer unserer Seelsorgeeinheit Lone-Brenz.

 

Herzlich wilkommen zu unseren Maiandachten

Auch in diesem Jahr bitten wir in unserer Wallfahrtskirche im Mai die Gottesmutter Maria wieder um ihre Hilfe und Fürsprache beim Himmlischen Vater.
Dazu kommen die verschiedenen Chöre unserer Stadt und gestalten die Andachten musklisch mit.

Der Beginn der Andachten ist jeweils um 17:00 Uhr, davor beten wir ab 16:30 Uhr den Rosenkranz.

Wir laden Sie alle dazu ganz herzlich ein!

Herzlich willkommen in unserem Ferienhaus

Der Rückblick 2018 zeigt Ihnen, wie vielfältig das Ferienhaus genutzt werden kann:

  • insgesamt wurde das Haus 28x vermietet;
  • vermietet wurde hauptsächlich an kirchliche Organisationen, Vereine und Schulgruppen;
  • vermehrt finden allerdings auch Familienfeierlichkeiten wie Geburtstag, Taufe oder Einschulungen im Ferienhaus statt;
  • 1x wurde eine Hochzeit im Ferienhaus gefeiert;
  • Auch nur als reine Übernachtungsmöglichkeit wird es genutzt, das heißt, gefeiert wird beispielsweise im Rittergut und anschließend im Ferienhaus übernachtet;
  • ein Wanderer vom Jakobsweg hat ebenfalls im Ferienhaus für eine Nacht Halt gemacht;
  • von den Stettener Ministranten wird das Haus als Treffpunkt genutzt;
  • der Stettener Kirchengemeinderat hält seine Sitzungen dort ab.

Bilder und eine genaue Beschreibung finden Sie hier.

Unser Erntedankaltar 2018

"Ich danke allen für ihr Engagement, das nicht selbstverständlich ist. Wir können stolz sein, in unseren Gemeinden so engagierte Persönlichkeiten zu haben. Wie auch die Ernte, so ist auch dieses Engagement nicht selbstverständlich. Allen ein großes Verglt's Gott!" (Pfarrer Sven van Meegen)

Aussendung der Flüeli-Pilger

Jedes Jahr pilgern die Mitglieder des kath. Landvolks zu Beginn der Sommerferien nach Flüeli zum Bruder Klaus. Seit 28 Jahren findet die Aussendung in Stetten mit einem Festgottesdienst, den dieses Jahr der Chor Venerdi unter Frau Seidl gestaltet hat, statt.
Nach dem Einzelsegen an Ende des Gottesdienstes machen sich die Pilger dann auf den Weg, um die Friedensbotschaft von Bruder Klaus auch heute noch sichtbar zu machen.

Erstkommunion 2018

Am Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit, dem Weißen Sonntag, 8. April, haben in unserer Kirchengemeinde 2 Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Hl. Kommunion empfangen. Wir freuen uns mit den Kindern und ihren Familien und sagen: "Herzlichen Glückwunsch!"

Es sind dies: Hannah Bodziach, Sinja Dauner

Der Dankgottesdienst mit Segnung der Geschenke findet zentral für alle 3 Kirchengemeinden der Stadt Niederstotzingen am Freitag, 13. April um 18:30 Uhr hier in unserer Wallfahrtkirche statt.